klavierplus - Holzhausenkonzerte

Markus Becker © Roland Schmidt

Liebes Publikum,
 
große Vorfreude auf die dritte Spielzeit unserer Reihe klavierplus im wunderschönen Holzhausenschlösschen! Dieses Mal ziehen sich die Werke von Johannes Brahms als roter Faden durch die Konzertprogramme: An ihm kommen wir nicht vorbei, wenn es um die ganz großen Schöpfungen in der Kammermusik geht. Seine Musik ist abschließender Höhepunkt der klassisch-romantischen Epoche. Gleichzeitig blickt er nach vorn in Richtung Moderne, öffnet die Harmonik, findet neue Rhythmen und Farben. „Brahms, the Progressive“ nannte ihn sein Bewunderer Arnold Schönberg. In ihren Programmen stellen die Ensembles Johannes Brahms in ganz unterschiedliche Beziehungen.
 
Den Anfang machen zwei der ganz profilierten, jungen europäischen Klaviertrios: Das Trio Bonnensis wird  im Eröffnungskonzert die Verbindungslinien von Brahms zu Dvořák und Rihm ziehen. Das katalanische Trio Pedrell bringt Musik aus seiner Heimat mit und kümmert sich um einen ganz frühen und wunderschönen Schubert. Gemeinsam mit meinem hochgeschätzten Kollegen Jan Philip Schulze musiziert der fabelhafte Gabriel Schwabe auf dem Cello Debussy und Schubert. Dann Nils Mönkemeyer: Der Bratschenstar macht einen Gang durch die Epochen mit Halt bei Bach, Schumann und: Paul Hindemith! Das MAX Klavierquartett wird zum Abschluss den Punkt setzen. Werke von Schubert, Schumann und Brahms werden den schönen Saal des Holzhausenschlösschens mit romantischen Klängen fluten. Wie immer werden wir vor dem Konzert mit den Musikern ins Gespräch kommen – über alles, auch über die Musik.
 
Gemeinsam mit Ihnen freue ich mich von Herzen auf eine erfüllte und mitreißende klavierplus-Reihe 2017!
 
Herzliche Grüße – Ihr Markus Becker
 
Cronstett- und Hynspergische evangelische Stiftung (Förderer), Frankfurter Bürgerstiftung (Projektleitung)

Kommende Termine

klavierplus – Holzhausenkonzerte
Konzert mit dem Trio Bonnensis
klavierplus – Holzhausenkonzerte
Konzerteinführung und Künstlergespräch
für Besucher des anschließenden Konzerts
klavierplus – Holzhausenkonzerte
Konzert mit dem Trio Pedrell
klavierplus – Holzhausenkonzerte
Konzerteinführung und Künstlergespräch
für Besucher des anschließenden Konzerts
klavierplus – Holzhausenkonzerte
Konzert mit Gabriel Schwabe und Jan Philip Schulze
klavierplus – Holzhausenkonzerte
Konzerteinführung und Künstlergespräch
für Besucher des anschließenden Konzerts
klavierplus – Holzhausenkonzerte
Konzert mit Nils Mönkemeyer und Markus Becker
klavierplus – Holzhausenkonzerte
Konzerteinführung und Künstlergespräch
für Besucher des anschließenden Konzerts
klavierplus – Holzhausenkonzerte
Abschlusskonzert mit dem MAX Klavierquartett