Emil Mangelsdorff
Emil Mangelsdorff

Hommage an Christoph Freiherr von Gemmingen-Guttenberg mit Werken von Violeta Dinescu

Ab sofort präsentieren wir Ihnen neu in unserer Mediathek ein kammermusikalisches Portrait der rumänischen Komponistin Violeta Dinescu mit dem Quartett Mirage und der Schauspielerin Dana Golombek von Senden in einer Hommage an Christoph Freiherr von Gemmingen-Guttenberg, dem Initiator und Mitbegründer der Frankfurter Bürgerstiftung. Mit Gedichten von Rainer Maria Rilke.

Quartett Mirage © Jeremy Knowles

Violeta Dinescu (* 1953) widmete Christoph Freiherr von Gemmingen-Guttenberg (1930-1999) zahlreiche kammermusikalische Werke aus Dankbarkeit für seine langjährige Unterstützung und Verbundenheit. Sie ist heute Professorin für Komposition an der Universität Oldenburg.

Das Gesprächskonzert wurde Corona-bedingt ohne Publikum im „Luftraum“, Berlin, aufgezeichnet.

Im Nachgang zu unserer Vortragsreihe „Eine Region und die Schuld. Der National­sozialismus und seine Nachgeschichte im Rhein-Main-Gebiet“ berichtet die Faust-Kultur-Redaktion in ihrer heutigen Ausgabe über die vier Vorträge, die in unserer Mediathek als Videostream zur Verfügung stehen.

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Clemens Greve und Team aus dem Holzhausenschlösschen

Meldung veröffentlicht am 18.2.2021