Emil Mangelsdorff
Emil Mangelsdorff

Lese- und Schreibwerkstatt

für Frankfurter Grundschulkinder mit Förderbedarf
  • Freitag, 9. Dezember 2022 – 10.00-12.00 Uhr
  • Freitag, 3. Februar 2023 – 10.00-12.00 Uhr
  • Freitag, 10. Februar 2023 – 10.00-12.00 Uhr
  • Freitag, 17. Februar 2023 – 10.00-12.00 Uhr
  • Freitag, 24. Februar 2023 – 10.00-12.00 Uhr
  • Freitag, 3. März 2023 – 10.00-12.00 Uhr
  • Freitag, 10. März 2023 – 10.00-12.00 Uhr
  • Freitag, 17. März 2023 – 10.00-12.00 Uhr
  • Freitag, 24. März 2023 – 10.00-12.00 Uhr
  • Freitag, 28. April 2023 – 10.00-12.00 Uhr
  • Freitag, 5. Mai 2023 – 10.00-12.00 Uhr
  • Freitag, 2. Juni 2023 – 10.00-12.00 Uhr
  • Freitag, 16. Juni 2023 – 10.00-12.00 Uhr
  • Freitag, 23. Juni 2023 – 10.00-12.00 Uhr
  • Freitag, 30. Juni 2023 – 10.00-12.00 Uhr
  • Freitag, 7. Juli 2023 – 10.00-12.00 Uhr
  • Freitag, 14. Juli 2023 – 10.00-12.00 Uhr

Schreibwerkstatt © Frankfurter Bürgerstiftung, Lorenz Gempper

In Zusammenarbeit mit einer Frankfurter Grundschule haben wir eine Lese- und Schreibwerkstatt ins Leben gerufen, die seit Mai 2022 einmal wöchentlich im Holzhausenschlösschen stattfindet. Die Schreibwerkstatt richtet sich an Grundschulkinder mit besonderem Förderbedarf, die aus weniger privilegierten Familien kommen. Ziel ist, die Kinder in ihrer weiteren Entwicklung zu unterstützen, mit Literatur in Berührung zu bringen und sie zum Schreiben zu motivieren. Die Auswahl der Kinder obliegt der Schulleitung.

Die Lese- und Schreibwerkstatt findet freitags von 10:00 bis 12:00 Uhr statt. Außer an Feier-/Brückentagen und in den Schulferien.

Bewerben für die Teilnahme an der Schreibwerkstatt können sich Frankfurter Grundschulen zum kommenden Schuljahresbeginn 2022/23 unter .

Gesamtleitung: Frankfurter Bürgerstiftung
Förderer: Freundes- und Förderkreis der Frankfurter Bürgerstiftung, Hans und Wolfgang Schleussner Stiftung

Freundes- und Förderkreis der Frankfurter Bürgerstiftung