© Frankfurter Bürgerstiftung

Holzhausenkonzerte – klaviersolo

Konzert mit Martin Stadtfeld
  • Sonntag, 14. März 2021 – 11.00 Uhr

© Marco Borggreve

(1883. Bürgerkonzert)

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Das Wohltemperierte Klavier Teil I

Ausgerechnet mit einem der heikelsten Werke der gesamten Klavierliteratur, mit Bachs „Goldberg-Variationen“ beginnt der 22-jährige Pianist Martin Stadtfeld seine Aufnahme-Karriere. Wie einst Glenn Gould – noch dazu beim selben Label. Das Presse-Echo ist weltweit groß und inzwischen ist Martin Stadtfeld heimisch auf den berühmten Konzertpodien der Welt und Gast bei den großen Orchestern und Festivals.

Das Konzert wird Corona-bedingt ohne Publikum aufgezeichnet und steht ab dem 14. März in unserer Mediathek zur Verfügung.

Gesamtleitung: Frankfurter Bürgerstiftung
Förderer: Freundes- und Förderkreis der Frankfurter Bürgerstiftung, Dr. Marschner Stiftung