© Frankfurter Bürgerstiftung

Mit Jazz in den Frühling – Swing Spring 2021

Bernhard Ullrich Quintett feat. Dizzy Krisch (Swing à la Benny Goodman)
  • Mittwoch, 24. März 2021 – 19.30 Uhr

© Max Sonnabend

(1885. Bürgerkonzert)

Eine ganze Woche lang wird das Holzhausenschlösschen zum Jazzclub! Vom 22. bis zum 28. März 2021 werden hochkarätige Ensembles zu hören sein, die sich in verschiedenen Themenabenden der besten Zeit des Jazz, dem Swing! widmen…

Unter der künstlerischen Leitung von Pianist Thilo Wagner, der den Schlösschenbesuchern durch seine Mitwirkung bei den monatlich stattfindenden Jazzkonzerten des Emil Mangelsdorff Quartetts bestens bekannt ist, wird jeden Abend einem besonderen Musiker dieser Zeitepoche musikalisch Tribut gezollt.

Mit dem Bernhard Ullrich Quintett wird dem „King of Swing“ Benny Goodman ein Abend gewidmet.

Bernhard Ullrich wurde am 9.8.1965 in München geboren und lebt als Musiker, Musiklehrer, Arrangeur und Komponist in Grünwald bei München. Sein Musikstudium absolvierte er am Leopold-Mozart-Konservatorium in Augsburg in den Fächern Klavier und Klarinette. Weiterbildungsstudium „Jazz und Popularmusik“ mit Hauptfach Saxophon an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst, Frankfurt/ Main. Zahlreiche Auftritte und Aufnahmen als Klarinettist und Saxophonist mit: Charly Antolini, Roberto Blanco, Dusko Goykovich, Max Greger sen. und jun., Bibi Johns, Oskar Klein, Bernd Lhotzky, Bill Ramsey, Harald Rueschenbaum, Ambros Seelos, Hugo Strasser u.v.m. Konzerte in Deutschland, Österreich, Schweiz, Finnland, Italien, USA, Brasilien, Japan.

Engagements im Orchester des Staatstheaters am Gärtnerplatz, beim Bayerischen Staatsorchester, München, u.a. unter Zubin Mehta, beim Müchner Rundfunkorchester, im Staatstheater Nürnberg sowie bei den Münchner Symphonikern und im Orchester des Stadttheaters Augsburg. Bernhard Ullrich ist Solist und musikalischer Leiter des „Bernie Rich Swing Orchestra“, der Echinger Bigband sowie mehrerer Quartett- und Quintett-Besetzungen, u.a. gemeinsam mit Dizzy Krisch (vib). Film- und Fernsehauftritte in der Knoff-Hoff-Show (90er Jahre), in den Filmen „Der König von St. Pauli (1997), „Gegen Ende der Nacht“ (1998), in der ARD-Vorabendserie „Marienhof“ (2005), in der ZDF-Musikshow „Eine große Nachtmusik“ (2006), auf BR alpha und in der BR Serie „Dahoam is dahoam“ (2011).

Let´s swing into spring!

Eintritt € 30,-

Bitte beachten Sie, dass wir den Vorverkauf für unsere Veranstaltungen erst dann öffnen, sobald aufgrund der entsprechenden Verordnung der hessischen Landesregierung absehbar ist, dass wieder Veranstaltungen mit (reduziertem) Publikum stattfinden dürfen.

Gesamtleitung: Frankfurter Bürgerstiftung
Förderer: Cronstett- und Hynspergische evangelische Stiftung, Freundes- und Förderkreis der Frankfurter Bürgerstiftung, Hans und Wolfgang Schleussner Stiftung