Flashlines 2020 © Pascal Kulscar

Benefizprojektion

Ab Einbruch der Dunkelheit (gegen 19.00 Uhr) – Lichtkunstprojekt mit dem Lichtkünstlerehepaar Daniela und Pascal Kulcsár
  • Freitag, 18. März 2022

Lichtkunstprojekt mit Flashlines am Holzhausenschlösschen © Daniela und Pascal Kulcsár

Wie wenig selbstverständlich Frieden, Freiheit und Demokratie in unserer Welt sind, wurde uns in den letzten Wochen schmerzlich vor Augen geführt. Vor dem Hintergrund dieser sowie weiterer globaler Krisen ist es dem Lichtkünstlerehepaar Daniela und Pascal Kulcsár ein Anliegen, einen friedlichen Moment für die Besucher zu schaffen. Die Frankfurter Bürgerstiftung unterstützt diese Initiative und ermöglicht die Projektion an der Fassade des Holzhausenschlösschens. Gleichzeitig ist die Projektion eine Solidaritätsbekundung für die Menschen in und aus der Ukraine.

Mit ihrer interaktiven Fassadenprojektion war das Lichtkünstlerehepaar Daniela und Pascal Kulcsár bereits im Dezember 2020 in Frankfurt zu Gast.

Spenden sind über das eigens für die Ukrainehilfe eingerichtete Spendenformular oder per Überweisung auf folgendes Spendenkonto möglich:

Kontoinhaber: Frankfurter Bürgerstiftung
IBAN: DE76500502010000266299
Verwendungszweck: Hilfe für die Ukraine

Die Projektion beginnt mit Einbruch der Dunkelheit und dauert bis ca. 22.30 Uhr.

Die Künstler verzichten für diese Projektion auf ein Honorar.

Galerie: „Flashlines“ / Lichtkunstprojekt im Dezember 2020