Eliot Quartett © Lorenz Gempper

Kindersonntage im Holzhausenschlösschen – Zu viert um die ganze Welt!

Eine musikalische Reise mit dem Eliot Quartett
  • Sonntag, 18. Februar 2024 – 17.00 Uhr

Holzhausenschlösschen
Justinianstraße 5
60322 Frankfurt am Main

Eliot Quartett - Zu viert um die ganze Welt © Foto vom Eliot Quartett: Kaupo Kikkas

Für alle zwischen 4 und 10 Jahren, die zuhören können.
Einlass: 5 Minuten vor Veranstaltungsbeginn

Eintritt € 3,- (Kinder) / € 5,- (Erwachsene)

Tickets bestellen

Zur Veranstaltung


Das Eliot Quartett präsentiert ein Konzert zum Mitmachen für Kinder im Alter zwischen 4 und 10 Jahren. Die Mitglieder des Quartetts Maryana, Alexander, Dmitry und Michael haben ihre Wurzeln in Russland, Kanada/China und Deutschland – das ermöglicht es ihnen, ein ganz besonderes Programm für junges Publikum mit Musik aus völlig verschiedenen Kulturkreisen anzubieten. Die Kinder lernen Werke von Haydn und Mozart, von Tschaikowski und Schumann, aber auch Musik des chinesischen Komponisten Zhou Long kennen. Die vier Künstler spielen und erklären, was es mit den Stücken und den Instrumenten auf sich hat. Dabei werden die Kinder ins Geschehen einbezogen, nach ihren Eindrücken gefragt und mit Rhythmus- und Bewegungsspielen zum Mitmachen animiert – ein direkter und sehr persönlicher Zugang zum Quartettspiel wie auch zu den Musikern.

Eliot Quartett © Kaupo Kikkas

Gesamtleitung: Frankfurter Bürgerstiftung
Förderer: Freundes- und Förderkreis der Frankfurter Bürgerstiftung

Freundes- und Förderkreis der Frankfurter Bürgerstiftung