Treppenhaus © AEON Verlag & Studio

Siegfried Unseld, der Verleger – Ein Porträt in Briefen

Eröffnung der Ausstellung im Holzhausenschlösschen
  • Donnerstag, 26. September 2024 – 18.00 Uhr

Holzhausenschlösschen
Justinianstraße 5
60322 Frankfurt am Main

Online anmelden

Siegfried Unseld in der Bibliothek in der Klettenbergstraße in Frankfurt am Main © Christian Höhn / Suhrkamp Verlag

Eintritt frei, freie Platzwahl, eine Anmeldung über den ganz oben stehenden Link ist erforderlich.

Eröffnungsbeiträge:
Dr. Ina Hartwig, Dezernentin für Kultur und Wissenschaft der Stadt Frankfurt am Main
Dr. Jan Bürger, Leiter des Siegfried Unseld Archivs am Deutschen Literaturarchiv Marbach
Dr. Jonathan Landgrebe, Vorstandsvorsitzender der Suhrkamp Verlag AG

Zur Veranstaltung


Vom 26.9.2024, zwei Tage vor dem 100. Geburtstag Siegfried Unselds, bis zum 22.11.2024 ist im Holzhausenschlösschen die Ausstellung Siegfried Unseld, der Verleger – Ein Porträt in Briefen zu sehen, eine Zusammenarbeit des Deutschen Literaturarchivs Marbach, der Frankfurter Bürgerstiftung und des Suhrkamp Verlags.

Die Ausstellung rückt das beispiellose intellektuelle und künstlerische Netzwerk des legendären Verlegers ins Zentrum. Gezeigt werden vor allem aufsehenerregende Korrespondenzen mit Kolleginnen und Kollegen, Freunden und Bekannten wie Ingeborg Bachmann, Djuna Barnes, Samuel Beckett, Ignatz Bubis, Hans Magnus Enzensberger, Max Frisch, Hermann Hesse, Henry Kissinger, Cees Nooteboom, Helmut und Loki Schmidt und Peter Suhrkamp.

Für die Ausstellung zu Unselds 100. Geburtstag wurden 100 seiner weit über 50.000 Briefe ausgewählt. In ihnen spiegeln sich nicht nur Unselds Karriere, seine Ideen, sein kaufmännisches Geschick und seine verlegerischen Ziele, sondern auch die Literatur- und Kulturgeschichte der Bundesrepublik bis zu seinem Tod 2002.

Öffnungszeiten der Ausstellung:

Siegfried Unseld mit Ingeborg Bachmann © Suhrkamp Verlag

Eine Ausstellung des Deutschen Literaturarchivs Marbach, der Frankfurter Bürgerstiftung und des Suhrkamp Verlags
Förderer: Adolf Christ Stiftung, Ernst Max von Grunelius-Stiftung, Freundes- und Förderkreis der Frankfurter Bürgerstiftung

Ernst Max von Grunelius-StiftungFreundes- und Förderkreis der Frankfurter Bürgerstiftung