4 to the bar © Lorenz Gempper

Holzhausenkonzerte - klavierplus mit dem Trio Adorno

Heute präsentieren wir Ihnen ein klavierplus-Konzert mit dem Trio Adorno, welches zu den spannendsten jungen Ensembles der Gegenwart zählt. Aus der prominenten Schule des legendären Alban Berg Quartetts hervorgegangen, tritt es dem Trend der solistisch besetzten Ensembles entgegen und richtet den Fokus auf das gemeinsame Musizieren und Streben nach einem klanglichen Verschmelzen der Instrumente; eine Hommage an den Kerngedanken der Kammermusik.

© Daniel Delang

Unter dem Motto „Jugend und Reife“ bietet das Konzertprogramm zwei äußerst unterschiedliche Programmhälften. Den Auftakt machen die beiden Frühwerke der Komponisten Ludwig van Beethoven und Dimitri Schostakowitsch. Als Gegenüberstellung erklingt das düstere c-Moll Trio op. 66 von Felix Mendelssohn-Bartholdy, welches der Komponist nur zwei Jahre vor seinem Tod in Frankfurt komponierte.

Wie gewohnt, finden Sie das Video in unserer Mediathek. Vielen Dank für jede Spende, die es uns ermöglicht, die mit großem Aufwand verbundenen Aufzeichnungen - heute in einem Privathaus in Hamburg - für Sie herzustellen. Ohne Ihre Spenden könnten wir das alles nicht schaffen. Bitte helfen Sie uns auch weiterhin. Herzlichen Dank!!!

Ab Freitag, 14. Mai erwartet Sie neu in unserer Mediathek ein Vortrag des deutschen Verfassungsrechtlers Prof. Dr. Dres. h.c. Paul Kirchhof zum Thema „Demokratie baut auf den Bürger. Der Bürger schützt und pflegt die Burg“.

Viel Freude mit dem Konzert und besuchen Sie uns auch auf Facebook, Instagram und YouTube.

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Clemens Greve und das Team der Frankfurter Bürgerstiftung

Meldung veröffentlicht am 6.5.2021