Sommerkonzert Holzhausenschlösschen
Sommerjazzkonzert

Wir für unsere Stadt - Frankfurter Bürgersalon

Für unseren aktuellen virtuellen Bürgersalon am 14. Mai, 19.30 Uhr, konnten wir den renommierten deutschen Verfassungs- und Steuerrechtler Prof. Dr. Dres. h.c. Paul Kirchhof gewinnen. Unter dem Titel „Demokratie baut auf den Bürger. Der Bürger schützt und pflegt die Burg“ wird dieser - auch unter expliziter Bezugnahme auf das Wirken und die Potenziale der Frankfurter Bürgerstiftung - die Idee des Bürgers modern entfalten.

Hierbei geht Paul Kirchhof u.a. auf die Notwendigkeit des Bürgers für den modernen, freiheitlichen Staat, die Qualifikation zur Freiheit, die Gleichheit, die Sicherheit sowie die Betrachtung des Staates nicht als Einzelstaat, sondern als Mitglied der Europäischen Union sowie der Völkerrechtsgemeinschaft ein. Der Vortrag will diese Maßstäbe unserer Hochkultur am Beispiel der Pandemie, der überhöhten Staatsverschuldung, der Digitalisierung und Internationalisierung unseres Lebens prüfen und konkrete Erneuerungsvorschläge machen. „Der Bürger ist Impulsgeber des Gemeinsinns, des Zusammenhalts, der Erneuerung alter Werte im Sinne der Moderne des Denkens, der Technik, der Politik. … Der Bürger schützt und pflegt seine Burg“, so Paul Kirchof. Interessierten wird es möglich sein, im Anschluss per zu stellen, die Paul Kirchhof beantworten wird.

Wie gewohnt, finden Sie das Video ab sofort in unserer Mediathek. Vielen Dank für jede Spende, die es uns ermöglicht, die mit großem Aufwand verbundenen Aufzeichnungen - hier in der Universität Heidelberg - für Sie herzustellen. Ohne Ihre Spenden könnten wir das alles nicht schaffen. Bitte helfen Sie uns auch weiterhin. Herzlichen Dank!!!

Ab dem 20. Mai können Sie dann in unserer Mediathek das Busch Trio mit Werken von Schubert und Beethoven hören.

Werfen Sie gerne auch einen Blick in unser Frankfurter Personenlexikon. Derzeit gibt es außergewöhnlich viele Gedenktage und Jubiläen, die an Ereignisse und Persönlichkeiten aus der Frankfurter Geschichte erinnern. Der Spitzentitel der neu erarbeiteten Biografien des Monats ist dem vor 30 Jahren, am 30. Mai 1991, verstorbenen linkskatholischen Kulturkritiker Walter Dirks, gewidmet.

Wir wünschen einen interessanten Vortrag und besuchen Sie uns auch auf Facebook, Instagram und YouTube.

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Clemens Greve und das Team der Frankfurter Bürgerstiftung

Meldung veröffentlicht am 14.5.2021