Treppenhaus © AEON Verlag & Studio

Kindersonntage – Vortrag Freunde Frankfurts – Buchpremiere

Liebe Freunde und Förderer der Frankfurter Bürgerstiftung,

alle kleinen Besucher des Holzhausenschlösschen dürfen sich auf die Wiederaufnahme der Kindersonntage freuen – am 15. Mai ist das Freiburger Barockorchester zu Gast im Holzhausenschlösschen und spielt, jeweils um 14 Uhr und um 16 Uhr, die Geschichte vom gestiefelten Kater, der zu Besuch beim Schlosskater Ferdinand ist. Mit Kammermusik von Michael Haydn, Johann Christian Bach und Elton John. Tickets erhalten Sie hier.

Am 16. Mai, 19:30 Uhr, gibt es im Rahmen der Reihe Mäzene, Stifter, Stadtkultur einen Vortrag der Freunde Frankfurts. Unter dem Titel „Frankfurt am Main im Spiegel bildnerischer Darstellungen“ zeigt dieser anknüpfend an die Ausstellung über Alt-Frankfurt, die Fried Lübbecke 1922 zur Gründung des Bundes tätiger Altstadtfreunde geführt hatte, wie die bildenden Künstler vom 15. Jahrhundert bis in die 1920er Jahre in den jeweiligen Stilrichtungen und stadtgeschichtlichen Epochen Frankfurt am Main darstellten. Vor allem faszinierten und inspirierten der Main und seine Ufer die Künstler zu allen Zeiten. Um wird gebeten.

Die Politikwissenschaftlerin und Soziologin Prof. Dr. Ulrike Ackermann wird am 20. Mai, 19:30 Uhr, ihr neues Buch „Die neue Schweigespirale“ im Holzhausenschlösschen vorstellen. Identitätspolitiken sind seit einiger Zeit in den Fokus der öffentlichen Debatte gerückt. Auch im Wissenschaftsbetrieb gärt es. Längst an den deutschen Hochschulen angekommen, zeichnet sich rund um das Thema eine Entwicklung ab, die auch den Spaltungsprozessen der Gesellschaft Vorschub leistet. Ulrike Ackermann plädiert für eine breite gesellschaftliche Debatte ohne Denkverbote und ideologische Scheuklappen; hierüber wird die Autorin im Anschluss an die Buchpremiere mit Prof. Dr. Dr. Udo Di Fabio (Richter am Bundesverfassungsgericht a.D.) diskutieren. Tickets erhalten Sie hier.

Bei unserem nächsten Frankfurter Bürgersalon am 23. Mai, 19:30 Uhr, geht es um Bildung und Medizin für Menschen in Kenia. Dr. Thomas Berger und Fokko Doyen berichten über Hilfsprojekte von Cargo Human Care e.V. – ein humanitäres und medizinisches Hilfsprojekt, das von Mitarbeitern der Lufthansa Cargo in Zusammenarbeit mit Ärzten aus ganz Deutschland ins Leben gerufen wurde. Zur Anmeldung gelangen Sie hier.

Der Schmetterling steht am 25. Mai, 19:30 Uhr, im Rahmen der Reihe Frankfurter Naturkunden im Fokus. Andrea Grill behauptet in ihrem Buch über „Schmetterlinge“, dass es 170.000 Arten weltweit gebe und jedes Jahr hunderte neue entdeckt würden. Einige davon sind seit dem vorigen Sommer sogar im Schmetterlingshaus des Palmengartens zu sehen. Exoten lassen sich nämlich leichter züchten als einheimische Schmetterlinge. Alfred Westenberger dagegen hat 2014 ein Projekt zu „Schutz und Erhaltung der Schmetterlinge in den Reifenberger Wiesen im Hochtaunuskreis“ geleitet. Er wird uns sagen, ob und wie wir die Schmetterlinge in die Stadtgärten zurückholen können. Zur Anmeldung gelangen Sie hier.

Unsere Veranstaltungen werden zusätzlich per Livestream kostenfrei übertragen. Zum Livestream gelangen Sie hier.

Aus der Redaktion des Frankfurter Personenlexikons gibt es neben den regulären Neuerscheinungen wieder einen Artikel des Monats. Unter dem Titel „Mutige Frau an der Konzernspitze“ geht es diesmal um Meta Gadesmann, die in den späten 1920er Jahren als einzige Frau in Deutschland an der Spitze eines großen Industriekonzerns stand und die sich schon früh für die Gleichstellung und Anerkennung von Frauen in kaufmännischen Berufen engagierte. In Frankfurt wurde nun eine durch das neue Wohnquartier „Westville“ im Frankfurter Gallusviertel führende Straße „Meta-Gadesmann-Straße“ benannt. Wer Meta Gadesmann war und warum die nach ihr benannte Straße genau am richtigen Platz ist, lässt sich im aktuellen Artikel des Monats nachlesen.

Besuchen Sie uns auch auf Facebook, Instagram und YouTube.

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Clemens Greve und das Team der Frankfurter Bürgerstiftung

Meldung veröffentlicht am 11.5.2022