Flashlines 2020 © Pascal Kulscar

Voraushören

Eine Kammermusikreihe von Frankfurter Bürgerstiftung im Holzhausenschlösschen und Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt

Philine Lembeck © Janine Guldener

Zusammen mit der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst (HfMDK) starten wir im Januar 2023 eine neue Konzertreihe für Kammermusik, die aufhorchen lässt: Mit ihren Konzertprogrammen verfolgen die ausgewählten Ensembles einen jeweils eigenständigen, innovativen Vermittlungsansatz und erweitern das gängige Repertoire.

Im ersten Konzert mit Philine Lembeck (Violoncello) und Miharu Ogura (Klavier) am 26. Januar steht neben Werken von Bach, Schnittke und Dusapin auch die Uraufführung einer Komposition der Pianistin Miharu Ogura auf dem Programm.

Weitere Konzerte finden am 4. Mai (En­sem­ble Ev­vi­va!), am 6. Juli (Liv Quartet) und 2. November (Eu­noia En­sem­ble) statt.

Mit der Reihe setzen wir unser Engagement fort, exzellenten jungen Ensembles Auftritte zu ermöglichen.

Wir danken dem Rotary Club Frankfurt Römer für die großzügige Unterstützung von Arbeitsstipendien für die beteiligten Studierenden.

Eine Kammermusikreihe von Frankfurter Bürgerstiftung im Holzhausenschlösschen und Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt

Förderer: Freundes- und Förderkreis der Frankfurter Bürgerstiftung, Rotary Club Frankfurt Römer

Freundes- und Förderkreis der Frankfurter BürgerstiftungRotary Club Frankfurt RömerHochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt